Rollstühle

Je nach Bedarf gibt es unterschiedliche Rollstühle.
So gibt es zum Beispiel Pflegerollstühle für die Pflege und Lagerung im häuslichen Bereich oder Standard-Leichtegewicht-Aktivrollstühle für Selbstfahrer und auch zum Transport durch eine zweite Person. Diese Art von Rollstühlen können auch problemlos im Auto transporttiert werden. Wer höchsten Komfort wünscht, sollte sich einen Elektro-Rollstuhl zulegen.

Unterscheidung nach Antriebsart 

Greifreifenrollstuhl um Selbstfahren mit Handantrieb an Greifringen sind weit verbreitet. Rollstühle mit Einhandantrieb zum Selbstfahren mit einer Hand befinden sich in der Regel Doppelgreifreifen auf einer Seite des Rollstuhls und treiben und die Räder durch eine spezielle Radachse separat und einhändig an

Handhebelrollstuhl zum Selbstfahren mittels Handhebeln und Hebel-Getrieben sind im Aktivrollstuhlbereich seltener vertreten.

Daneben gibt es Rollstühle mit Elektromotor als Antrieb.